ein Schüler liest in einem Buch
Schüler in der Klasse
20.03.11 17:29 Alter: 7 yrs
Kategorie: Haus Rheinfrieden Pressemitteilungen
20.03.11

Schüler beweisen sich als gute Broker

Die 28. Spielrunde vom Planspiel Börse ist erfolgreich beendet. Insgesamt haben 96 Schüler und Schülerinnen und 31 Studenten/Innen aus Bad Honnef teilgenommen. Die ersten drei Plätze in der Schülerbewertung gehen an das Nell-Breuning Berufskolleg...


die Gewinner desBörsenspiels

Mit nachhaltigen Wertpapieren doppelt gewinnen

Herzlichen Glückwunsch. Im Spielzeitraum vom 04. Oktober bis zum 14. Dezember 2010 wurden in Bad Honnef insgesamt 367 Kaufaufträge abgegeben. Zehn Wochen haben die Nachwuchsbroker versucht, ihren Anfangswert in Höhe von 50.000 Euro für Schüler bzw. 100.000 Euro für Studenten zu erhöhen. Kraftfahrzeugindustrie, Software und Handel waren bei den Bad Honnefer Teams die umsatzstärksten Branchen. Allein mit dem Wertpapier „Porsche Automobil Holding VZO", konnte im Wettbewerbszeitraum eine Wertsteigerung von 87,2% erzielt werden. Am erfolgreichsten war die Schülergruppe „The Masters". Nach zehn spannenden Wochen konnte sich die Gruppe über einen Depotwert von 60.719,94 Euro freuen. Das Team „Die Geldsäcke" erzielte den 2. Platz mit einem Depotwert von 58.597,73 Euro den 3. Platz belegte die Gruppe die „Börsencrasher" mit einen Depotwert von 57.592,81 Euro. Den vierten Platz belegte die Gruppe „The Crew" vom Gymnasium Schloss Hagerhof mit einem Depotwert von 57.564,06 Euro. Bei den Studenten geht der erste Platz an das Team „The Experts" mit einem Depotwert von 119.635,04 Euro.Idee der nachhaltigen Entwicklung.
Idee der nachhaltigen Entwicklung
Der zweite Platz geht an die Gruppe „The High Flyers" mit einem Depotwert von 115.194,40 Euro und „ProInvest" haben mit 110.871,44 Euro den dritten Platz erzielt. Die Schüler und Studenten lernen beim Planspiel Börse den Umgang mit nachhaltigen Wertpapieren. Viele Unternehmen haben das Thema der Nachhaltigkeit aufgegriffen und energiesparende sowie ressourcenschonende Produkte in ihrem Programm aufgenommen. Die Idee der nachhaltigen Entwicklung verbindet wirtschaftliche Leistungsfähigkeit mit Verantwortung für die Umwelt, sozialer Gerechtigkeit, Lebensqualität heute und in Zukunft. Nachhaltig orientierte Wertpapiere waren die Gewinner am Aktienmarkt und beim Planspiel Börse. Das bewies das Siegerteam im Schülerwettbewerb. Diese Aktien konnten genauso hohe Gewinne erzielen, wie die Konventionellen. Die erfolgreichsten Teams wurden im Februar in der Stadtsparkasse Bad Honnef geehrt. Rupert Karrenbauer, Leiter der Abteilung Vermögensberatung, gratulierte den von Erfolg gekrönten Teams, Vorstandsvorsitzender Hellmuth Buhr überreichte Urkunden und Geldpreise.
Bildunterschrift: Die Teilnehmer des Planspiels Börse Hellmuth Buhr, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Bad Honnef.
Rundblick Siebengebirge, 5. März 2011