ein Schüler liest in einem Buch
Schüler in der Klasse
10.01.11 14:20 Alter: 7 yrs
Kategorie: Haus Rheinfrieden Pressemitteilungen, Top News
10.01.11

Sport und Rolli schließen sich nicht aus

Rhöndorfer Schüler werden von "Egidius-Braun-Stiftung" prämiert...


bei der Preisübergabe

Das Nell-Breuning-Berufskolleg in Haus Rheinfrieden in Rhöndorf hat sich mit seinem Projekt „Sport im Rollstuhl“ an der Sozialkampagne „Kinderträume 2011“ der DFB-Stiftung-Egidius-Braun beteiligt und ist nun für eine Prämierung vorgesehen. Initiator der Kampagne ist die Fußballer der deutschen Männer-Nationalmannschaft, die damit benachteiligten jungen Menschen Glücksmomente schaffen wollen.

Der Geschäftsführer der Stiftung, Herr Wolfgang Watzke, sowie der Vorsitzende des Fußballverbandes Mittelrhein, Herr Osnabrügge, besuchten am Mittwoch, dem 09.03.2011 das Nell-Breuning-Berufskolleg, um sich ein Bild zu machen von dem Rollstuhlprojekt der Kolleg-Schüler/innen. Schulleiter Hans Peter Küpper und Sportlehrer Thomas Litsch präsentierten mit den Schülern das beachtliche Niveau des Rollstuhlsports im Nell-Breuning-Berufskolleg: ob Basketball, Bogenschießen, Fußball oder Skisport, die Schüler zeigten, dass sie aus dem Rollstuhl heraus zu Höchstleistungen im Stande sind. Schlussendlich wurde das Projekt mit einem stattlichen Betrag von 3000 € prämiert. Von dem Geld sollen neue Sportgeräte angeschafft werden, z.B. einen Bi-Ski für Rollstuhlfahrer, mit dem auch körperlich stark beeinträchtigte Schüler während der Ski-Freizeit auf die Piste können. Herzlichen Glückwunsch!