Lehrer und Schüler lesen in einem Buch
20.02.17 08:25 Alter: 332 days
Kategorie: Top News, Haus Rheinfrieden Pressemitteilungen
20.02.17

Bravo HHU2! La classe HHU2 a gagné!


Die Klasse HHU2 des Nell-Breuning-Berufskollegs hat bei dem diesjährigen Internetteam-Wettbewerb 2017 im Fach Französisch mit 77,83 Punkten Patz 2 für das Niveau 1 geschafft.
 
Der Wettbewerb wird vom Cornelsen Verlag und dem Institut Français Deutschland organisiert, bei dem Schülerinnen und Schüler in Gruppenarbeit Fragen zu Frankreich und der Frankophonie lösen. Hierzu erhalten sie auf den Fragebögen Hinweise zu Internetseiten und Recherche-Tipps.
 „Unis dans la diversité», so lautete das Motto des diesjährigen Teamwettbewerbs. Sinngemäß bedeutet dies: "Vielfalt ist unsere Stärke".
Am 19. Januar 2017 nahmen die  Rhöndorfer Handelsschüler an diesem Wettbewerb teil, der anlässlich des Jahrestages der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages (22. Januar 1963, Freundschaftsvertrag zwischen Frankreich und Deutschland) veranstaltet wird.

Unterstützt wird der Internet-Teamwettbewerb von TV5 Monde, Arte, von dem Cornelsen Verlag, dem VdF – Vereinigung der Französischlehrerinnen und –lehrer e.V. sowie den Kultusministerien der Länder.

Der Wettbewerb findet jedes Jahr in Nordrhein-Westfalen, in allen anderen Bundesländern alle zwei Jahre statt. Am 16. Februar wurde die Rhöndorfer Schulklasse zusammen mit ihrer Lehrerin Beate Bragard aus dem Haus Rheinfrieden im Düsseldorfer Landtag ausgezeichnet. Anschließend durften sie ein Konzert des Sängers Gael Faye miterleben. So macht Schule Spaß! Herzlichen Glückwunsch!