Lehrer und Schüler lesen in einem Buch
21.12.16 11:50 Alter: 1 year
Kategorie: Top News, Haus Rheinfrieden Pressemitteilungen
21.12.16

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen

Neun Schülerinnen nahmen an einem Präventionsangebot für Frauen teil.


Da möchte mann kein Brett sein...

Der Button für die erfolgreiche Teilnahme.

Der Kurs "Selbstbehauptung und Verteidigung" fand an zwei Tagen statt.

Maren Diekmann und Claudia Wienand sind freiberufliche WenDo-Trainerinnen und zeigten den Teilehmerinnen Strategien, die auch Frauen mit Handicap in bedrohlichen und unangehmen Situation zum Schutz dienen können. Die Grundlagen hierzu entstammen dem WenDo. Der Name setzt sich zusammen aus "Wen" (Abkürzung für englisch "women") und "Do" (japanisch für Weg).

WenDo ist ein Präventionsprogramm und kann Frauen zu mehr Selbstsicherheit verhelfen. Für unsere Schülerinnen waren die beiden Tage sehr spannend und stießen auf große Begeisterung. Finanziert wurde der Kurs von der Deutsche-Beamtenbund-Jugend NRW.

Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmerinnen einen selbstenworfenen Button mit dem Motto "Lass´es einfach!" und ein dickes Dankeschön für die Trainerinnen, die diesen Kurs mit soviel Engagement und Spaß durchgeführt haben.

www.frauenzentrum-troisdorf.de

www.dbbjnrw.de