Haus Rheinfrieden

Details



    Lehrer und Schüler lesen in einem Buch
    21.12.15 12:35 Alter: 2 yrs
    Kategorie: Top News, Haus Rheinfrieden Pressemitteilungen
    21.12.15

    Rhöndorfer Schulklasse präsentiert sich im Düsseldorfer Landtag!


    Auf der Treppe zum Plenarsaal: Nico Bauer, Max Döge, Johanna Gollmann, Ina Koloseike, Philipp Röser, Aboubakr Sallami, Sven Slezak, David Schäfer, Natahlie Thaufelder und Sönke Voigt (Handelsschüler/innen der HM2) mit ihren Lehrern Monika Arce-Wiechers und Helmut Klöckner wurden von Christina Schulze Föcking und Andrea Milz (beide MdL-CDU) im Düsseldorfer Landtag herzlich empfangen.


    MdL Christina Schulze Föcking und Andrea Miltz unterstützen ihr Projekt

     

    Schülerinnen und Schüler der HM2 des Nell-Breuning-Berufskollegs haben sich am Schulwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung beteiligt. Im VWL-Unterricht ihrer Klassenlehrerin Monika Arce-Wiechers haben sie sich mit der Frage beschäftigt, wie es (global und regional) zu vermeiden ist, dass Lebensmittel für die Mülltonne produziert werden. Ihren 8-seitigen Projektbericht durften sie nun im NRW-Landtag präsentieren.

    Christina Schulze Föcking (Steinfurt) und Andrea Miltz (Bad Honnef), beide Abgeordnete der CDU im Landesparlament, treibt dieses Thema um und versuchen es in ihren Wahlkreisen gerade jungen Menschen zu vermitteln. Beide waren von der Rhöndorfer Präsentation begeistert. Obsttage, Foodsharing, regionale Küche, Zusammenarbeit mit Discountern wie mit Bauernhöfen vor Ort, Umverteilung der abgelaufenen „best before“-Produkte, Info-Veranstaltungen in der Schule – das sind die Vorschläge der Schulklasse aus Haus Rheinfrieden, um im NBBK zu einem bewussteren Umgang mit Lebensmitteln zu werben.

    Beide Parlament-Frauen versprachen Support, Frau Schulze Föcking vermittelte einen Kontakt zur Landwirtschaftskammer für das Projekt Schulküche, Frau Milz will mit der Rhöndorfer Klasse einen Bauernhof im Siebengebirge besuchen.