Haus Rheinfrieden

Details



    ein Schüler liest in einem Buch
    Schüler in der Klasse
    19.07.11 08:16 Alter: 7 yrs
    Kategorie: Top News, Haus Rheinfrieden Pressemitteilungen
    19.07.11

    44 Schüler wagen ihre Zukunft: „Allright now“!

    Rhöndorfer Nell-Breuning-Berufskolleg feiert „rockig“ die Schulentlassung. Mit Frohsinn und Schwung verabschiedeten sich die Absolventen des Jahrgangs 2011 aus dem Nell-Breuning-Berufskolleg in Haus Rheinfrieden


    Schüler der Abschlussklassen 2011 mit ihren Lehrern

    Abschlussklassen 2011

    Mit Frohsinn und Schwung verabschiedeten sich die Absolventen des Jahrgangs 2011 aus dem Nell-Breuning-Berufskolleg in Haus Rheinfrieden, ihr Motto auf den schicken Polo-Shirts: „Alle schlau!“

    In den 2 Bildungsgängen der Handels- und Höheren Handelsschule erreichten insgesamt 44 Schülerinnen und Schüler ihr Ziel. In der Handelsschule legten Dominik Chrostek (1,7), Martin Pucelik (1,9) und Veysel Savas (2,1) die besten Zeugnisse vor und in der Höheren Handelsschule waren Julia Felsch, Alexandra Pasch und Henning Plessow mit jeweils 2,0 nicht zu toppen.

    Zunächst gedachten die Schüler in der Rhöndorfer Pfarrkirche mit Lehrern, Mitarbeitern und ihren Familien und Freunden ihrer Zeit in Schule und Internat. In seiner Predigt ermunterte sie Reinhold Bauer, der zusammen mit Katharina Siwek und Jörg Langlitz den Wortgottesdienst gestaltete, „das Leben zu ergreifen und es zu wagen“. Und im irischen Segen wünschte der Lehrerchor, dass Gott sie bis zum Wiedersehen „fest in seiner Hand“ halte. Nach einem Sektempfang wurden die Zeugnisse unter den rockigen Klängen von Queen und Free in einer Feierstunde im neuen Atrium ausgehändigt, die von Gebhard Reuter und seinen Chören musikalisch begleitet wurde. Moderiert wurde das Abschiedsfest von Judith Lübke-König.

     

    Schulleiter Hans Peter Küpper begrüßte die Festgemeinschaft und dankte allen an der schulischen Rehabilitation Beteiligten, vor allem den Klassenlehrern Regine Ernst, Jürgen Balzer, Arnim Schneider und Helmut Klöckner. Studiendirektor Jürgen Balzer, der für das Nell-Breuning-Berufskolleg mit leiser Ironie die Abschlussrede („Ne Verzäll“) hielt, betonte den Wert der kleinen, aber feinen Förderschule am Fuße des Drachenfelses, der es gelinge, mit individuellen und intensiven Förderkonzepten auf die Belange und Besonderheiten der körperbehinderten Schüler einzugehen und auch die Normalität der nicht-behinderten Jugendlichen in den komplexen Schulalltag einzubeziehen.

     

    Für die nun anstehende Veränderung sprach Balzer mit rheinischem Humor den Absolventen Mut zu. Der Schülerchor griff diesen „Wind of change“ im Gesang auf.

    Der Abschlussschüler Marco Arndt erinnerte am Ende an die gute Rhöndorfer Zeit im Haus Rheinfrieden und im NBBK: „Heute sagen wir danke. Wir gehen mit guten Erinnerungen in die Zukunft!“

    Für die Eltern dankte Frau Schumacher und betonte, dass die größte Leistung des Berufskollegs in der Vermittlung sozialer Kompetenzen liege.

     

    Auch Einrichtungsleiter Matthias Menge als Vertreter des Schulträgers, der Josefs-Gesellschaft gGmbH in Köln, wünschte den Schülerinnen und Schülern einen guten und erfolgreichen Lebens- und Berufsweg. Er dankte ihnen für ihr außerordentliches Engagement und der ganzen Dienstgemeinschaft für ihren verantwortlichen Einsatz im Prozess ganzheitlicher Rehabilitation.

    Zum Schluss verabschiedete der Schülerchor (Vera Hilgefort, Laura Fenstermacher, Marie Valerius, Mara Walbröl, Karina Benthen) die Absolventen mit der Ballade „Heute hier, morgen dort“ von Hannes Wader. Dann lud Einrichtungsleiter Menge Schüler, Eltern und Mitarbeiter zum festlichen Abendessen.

     

    Folgende Schülerinnen und Schüler freuen sich über ihren Schulabschluss:

    Abdullah Abusneineh

    Katrin Ahrend

    Marco Arndt

    Niklas Bitzer

    Katharina Assenmacher

    Joshua Blümling

    Matthias Baer

    Sascha Feldpausch

    Maik Burghofer

    Julia Felsch

    Dominik Chrostek

    Lisa Fischer

    Steven Drescher 

    Hendrik Fleischmann

    Morad Farho

    Magda Ghirmay

    Tobias Feigl

    Ozan Gülşen

    Isabel Goller

    Timo Haep

    Marcel Goller

    Christine Kliver

    Patrick Harrer

    Alexander Moog

    Johanna Jung

    Kamala Oehlmann

    Sebastian Kraus

    Alexandra Pasch

    Jens-Uwe Lamping

    Henning Plessow

    Konstantin Müller

    Nikolai Prangenberg

    Martin Pucelik

    Sebastian Scharrenbroich

    Veysel Savaş

    Pia Schumacher

    Marius Schalk

    Nelly Thienen

    Sarah Schmalz

    Daniela Winterscheidt

    Hajo Slawski

    Niklas Ladenthin

    Max Neumann

    Anna Porkert