im Unterricht

"Im Mittelpunkt: der Mensch!"

so verstehen wir unsere Arbeit: den anderen in seiner ganzen Persönlichkeit -sei er Schüler, Bewohner oder Mitarbeiter- zu akzeptieren.

Zum Selbstverständnis unserer  Arbeit gehört die Seelsorge. Als katholische Einrichtung lassen wir uns leiten von der Botschaft Jesu Christi, die Schwachen zu stärken und jedem Menschen eine Zukunft zu ermöglichen.

Unsere Dienstleistung ist es, den jungen Menschen mit Behinderung in seiner Selbstbestimmtheit zu fördern. Gemeinsam mit ihm erarbeiten wir Entwicklungsziele und Wege, diese zu erreichen.

Die einfühlende Grundhaltung und persönliche Zuwendung unserer Mitarbeiter ist bei uns die Basis ganzheitlicher Förderung.

Durch das Erreichen guter, schulischer Abschlüsse und das Erlangen einer hohen Sozialkompetenz unterstützen wir die berufliche und soziale Integration und damit eine gute Zukunft.

Die Sicherung der Qualität unserer Leistungen begleitet unsere Arbeit.